Patienteninformation

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Sie werden oder wurden von einer medizinischen Einrichtung behandelt, welche mit uns, der Firma CLE Tools vertraglich zusammenarbeitet? An dieser Stelle möchten wir Ihnen weitere Informationen über uns und im Speziellen die Datenverarbeitung erläutern.

Wir sind von Ihrem Behandlungsteam beauftragt, Gesundheits- und Behandlungsdaten elektronisch von Ihnen zu erheben, zu speichern sowie an das deutsche Wirbelsäulenregister zu übertragen.
Dies dient als Hilfestellung zur digitalen Behandlungsdokumentation beim Erstellen von Arzt-/Sprechstundenberichten und zur Qualitätssicherung über den Datenexport ins deutsche Wirbelsäulenregister, wozu medizinische Einrichtungen verpflichtet sind.

Unser Beitrag hierzu beinhaltet die Datenerfassung von Ihnen direkt über ein Tablet und/oder separat über eine Desktopanwendung durch Ihr Behandlungsteam.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (DSAnpUG-EU/BDSG).
Die Übertragung Ihrer Daten zwischen Endgeräten (z.B. diesem Tablet), Anwendungsservern und DWG-Registerservern erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Daten werden auf den Anwendungsservern außerdem nur in verschlüsselter Form gespeichert.
Auf den Anwendungsservern der Firma CLE Tools werden Ihre Daten maximal 365 Tage zum Wiederaufruf durch Ihr Behandlungsteam vorgehalten. Nach Ablauf von 365 Tagen werden die Daten automatisiert gelöscht. Die erhobenen Daten werden weder intern durch CLE Tools weiterverarbeitet, noch an Dritte weitergegeben.
Zugriff auf Ihre Daten haben ausschließlich dazu autorisierte medizinische Fachkräfte der Sie behandelnden Einrichtung sowie Administratoren der Firma CLE Tools zur Bearbeitung von Auskunftsanfragen und in Ausnahmefällen zur Fehleranalyse bei technischen Problemen.

Selbstverständlich können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen die Löschung der von Ihnen vorgehaltenen Daten erwirken. Hierzu benötigen wir Angaben von Ihrem Behandlungsteam.
Deshalb bitten wir Sie, sich direkt an die Sie behandelnde medizinische Einrichtung zu wenden, damit diese uns den Antrag zur Löschung Ihrer Daten übermittelt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter den nebenstehenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Ihr CLE Tools Team